Oberhöchstädter schafft es mit seiner Geschichte auf die Leipziger Buchmesse

Oberhöchstädter schafft es mit seiner Geschichte auf die Leipziger Buchmesse

Das erste Jahresziel für 2017 wurde mit Erfolg gemeistert! Es war ein unvergessliches Erlebnis, welches ich keinesfalls mehr missen möchte.

V.l.n.r.: Christine Carus, Coach für Führungskräfte, Florian Eberhardt und Autor Daniel Hoch Foto: privat

 Oberhöchstadt (kb) – „Nur eine Frage der Disziplin!“ Wer den Kronberger Florian Eberhardt „Ebo“ kennt, weiß, dass er keine halben Sachen macht. Niemals. Nach einem körperlichen Schicksalsschlag verbrachte er seine Freizeit zum großen Teil vor dem Computer – was zu einer massiven Gewichtszunahme auf 130 Kilogramm führte! Alarmiert von seiner negativen körperlichen Entwicklung beschloss Florian, sein Leben grundlegend zu ändern. Selbstständig, mit eisernem Kampfgeist und Disziplin, einer Ernährungsumstellung, viel Sport im Fitnessstudio und der uneingeschränkten Unterstützung seiner Familie gelang es ihm schließlich, in zehn Monaten 50 Kilogramm abzunehmen.

Mit dem neuen Lebensgefühl kam auch das Selbstbewusstsein zurück – und der seit langem gehegte Wunsch, das neue Interesse an Sport und Fitness auch beruflich umzusetzen.

Wie gesagt, Florian Eberhardt macht keine halben Sachen. Er trainiert inzwischen Menschen, die von seiner Geschichte begeistert sind, hat eine eigene Coaching Website (Ebo Coaching), er hat sich weitergebildet und fand mit Daniel Hoch einen Autor, der in seinem neu auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse vorgestellten Buch „Aufschieberitis“ Florians Erfolgsgeschichte aufgeschrieben hat.

(Quelle: Kronberger Bote – zum Artikel)

No Comments

Post A Comment